Technische/-r Produktdesigner/-in


Am Anfang steht die technische Zeichnung

Alltagsgegenstände sollten gut funktionieren, leicht zu bedienen sein und dabei auch noch richtig schön aussehen? Genau dafür kannst du als technischer Produktdesigner sorgen: Du entwirfst Produkte und Maschinen aller Art und unterstützt Ingenieure, indem du 3-D-Modelle und Skizzen anfertigst. Wenn du dich auf Maschinen- und Anlagenkonstruktion spezialisierst, bestimmst du in Konstruktionsbüros zum Beispiel mit, wie die Autos und Segelyachten der Zukunft funktionieren und aussehen.

Es handelt sich hierbei um einen der dualen Ausbildungsberufe. Du wirst also einen Teil deiner Ausbildungszeit in der Berufsschule verbringen, wo du alle theoretischen Grundlagen für den Beruf lernst.

Quelle: www.handwerk.de/berufsprofile/technische-r-produktdesigner-in

Weitere Ausbildungsberufe

Zerspanungsmechaniker

Fachrichtung: Drehmaschinensysteme

Zerspanungsmechaniker

Fachrichtung: Frästechnik

Feinwerkmechaniker/-in

Fachrichtung: Stanz- und Umformtechnik